VolleyCool-Turnier in Münster

Post on 10 Januar 2020

Heute Morgen sind 20 Kinder (4 Teams) aus der Volleyball AG mit dem Bus nach Münster gefahren. In der Halle Berg Fidel warteten einige Spielerinnen vom USC Münster und 22 weitere Teams aus anderen Schulen auf sie. Auf die Frage wie der "Volleyball-Vormittag" in Münster war antworteten die Dritt- und Viertklässler:

"Es war gut und aufregend."

"Es war sehr spannend zuzugucken wie die anderen Mannschaften gespielt haben."

"Es war anstrengend. Alles ging so schnell."

"Mir hat das Spielen und Gewinnen am meisten Spaß gemacht."

"Wenn man verloren hat, war es doof und manche Mannschaften haben auch geschummelt."

"Eine Mannschaft von uns war sogar im Halbfinale und wir haben sie fleißig angefeuert."

"Unsere Mannschaft hatte viel Spaß und wir waren sehr erfolgreich."


Abschließend bleibt zu sagen, dass die Kinder der DBS gute Gewinner und auch gute Verlierer waren. Herzlichen Glückwunsch den "DBS Volley Kings", die den 4.Platz belegt haben. Ein Dankeschön an die helfenden Eltern und an Olaf Gartenschälger, der es möglich gemacht hat, dass die Don Bosco Schule zu diesem Turnier fahren konnte.