Elternvertreter

Um die vielfältigen Interessen der Kinder und Eltern zu vertreten, gibt es in unserer Schule Elternvertreter.

Jede Klasse wählt zu Beginn eines Schuljahres aus dem Kreise ihrer Eltern zwei Klassenpflegschaftsvorsitzende, die zusammen mit den Vertretern der anderen Klassen die Schulpflegschaft bilden.
Diese wählt die/den Schulpflegschaftsvorsitzende/n und eine/n Vertreter/in und entsendet in die Schulkonferenz 3 Vertreter aus ihren Reihen.

In der Schulkonferenz beraten die Eltern zusammen mit den Lehrern und der Schulleitung über wichtige die Schule betreffende Fragen und können so Einfluss nehmen auf das Schulleben.

Die Schulpflegschaftsvorsitzende des Schuljahres 2016/17 ist Frau Doris Sebulke-Vietmeier, ihre Vertreterin ist Frau Sigrid Rottmann.
Sie stehen allen Eltern bei Fragen und Problemen gern zur Verfügung.