Offene Ganztagsschule (OGS)

Offene Ganztagsschule - Team

Seit dem Schuljahr 2007/2008 gibt es an der Don Bosco Grundschule die OGS für Kinder der 1. bis 4. Klasse. Es gibt zwei ansprechende Gruppenräume und einen Nebenraum. Der Nebenraum ist die so genannte Ruheinsel, die als Rückzugs und –Ruheort gerne von den Kindern genutzt wird. Außerdem haben die Kinder Zugriff auf die Schulbibliothek und den Computerraum. Derzeit besuchen täglich 60 Kinder die OGS.

 

Unsere Ziele

  • Förderung der Eigenständigkeit
  • strukturierter Ablauf des Nachmittags
  • verlässliche Betreuung Kinder von berufstätigen Eltern
  • intensive Zusammenarbeit zwischen Familie und OGS
  • Offenheit für Wahrnehmung weiterer Kontakte im außerschulischen Bereich
  • Verknüpfung der pädagogischen Arbeit der OGS und der Schule


Hausaufgabenbetreuung

Die Hausaufgabenbetreuung findet in der 6. Stunde und in der Zeit von 14.00-15.00 Uhr in mehreren Klassenräumen statt. Hierbei wird beachtet, dass die Kinder unterschiedliche Dinge in einer angemessenen Zeit zu verrichten haben. An einen festen Arbeitsplatz, in ruhiger Atmosphäre, mit ein und derselben Bezugsperson (Mitarbeiterin der OGS) als Ansprechpartner, unterstützen wir  die Kinder bei der Erledigung ihrer Aufgaben. An drei Tagen in der Woche hilft eine Lehrerin der Schule den Kindern. (Das sind Förderstunden die der OGS zugeordnet sind.) Freitags findet keine Hausaufgabenbetreuung statt.


Freizeitgestaltung

Im Rahmen der offenen Ganztagsschule wird für die Kinder ein außerschulisches Angebot geplant. Dieses soll einen sinnvollen Lebens- und Erfahrungsraum mit Möglichkeiten zur Bildung und Erziehung bieten. Interessen und Neigungen der Kinder und die Wünsche der Eltern werden dabei berücksichtigt. Bei der Auswahl und Gestaltung des Angebotes sind die Kinder in angemessener Weise beteiligt. Tagesplan (aktuelle Projekte/Angebote), Theater (Evelyn Föcking), heilpädagogisches Reiten, Spiel und Sport mit der Gruppe in der Turnhalle. Freitags ist Zeit für ausgiebiges Freispiel und Geburtstagsfeiern. Außerdem finden Kleinstbastelangebote in den Gruppen statt an denen die Kinder spontan teilnehmen können. AGs des Fördervereins werden ebenfalls von unseren Kindern genutzt.

 
Ferien

In den Ferien betreuen wir ganztägig; immer die letzten 3 Wochen in den Sommerferien, in den Herbstferien sowie in den Osterferien. Während der Ferienzeit werden verschiedene Projekte angeboten, die gemeinsam von den Erzieherinnen und Kindern entwickelt werden. Von Jahr zu Jahr wechselt der Betreuungsort von der OGS der Brüder Grimm Schule und der OGS der Don Bosco Schule. 2018 betreut die OGS der Brüder Grimm Schule.


Kooperationen

  • Eltern
  • Schule
  • Sportvereine
  • Musikschule
  • Jugendamt
  • Stadtverwaltungen
  • offene Ganztagsschulen des Kreises Warendorf


Kosten

Der Rat der Stadt Telgte hat in einer Beitragssatzung Elternbeiträge in folgender Höhe festgesetzt:

 

zu versteuerndes Einkommen

 

Monatsbeitrag

bis 25.000 €

35,00 €

bis 37.000 €

50,00 €

bis 49.000 €

75,00 €

bis 61.000 €

100,00 €

bis 73.000 €

150,00 €

bis 85.000 €  

165,00 €

über 85.000 €   

180,00 €

 

Die Beitragssätze gelten für das 1. Kind.

Für das 2. Kind ist die Hälfte des Beitragssatzes zu zahlen. Weitere Geschwisterkinder sind beitragsfrei.

 


Kontakt

Evelyn Föcking, OGS – Leitung Fon: 02504/ 932 34 73

In dringenden Fällen unter der Handynummer: 0160/97 53 96 40
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

Karin Hüchtker, Trägervertreterin

Träger der OGS

Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e. V.
Industriestr. 6 48231 Warendorf
Fon: 02581/9459-0 Fax: 02581/9459-59